Vita

 

1961 wurde ich als Tochter des Kirchenmusikers Albert Bauer in Trier geboren, in dessen Kirchenchor der Pfarrgemeinde Herz-Jesu ich mit 10 Jahren erste musikalische Erfahrungen machen konnte. In Konzerten dieses Chores wurden mir später zunehmend gesangssolistische Aufgaben übertragen.

 

Daneben unterrichtete mich mein Vater zunächst am Klavier, sowie später auch an der Kirchenorgel; mit 18 Jahren erhielt ich weiterführenden Klavierunterricht bei der Konzertpianistin Tatjana Bucar, Trier und nahm zudem erste private Gesangsstunden u.a. bei Frau Prof. Sybille Fuchs in Saarbrücken. 1981 absolvierte ich mein Abitur in Trier (Treviris-Gymnasium), wobei ich im Rahmen des Leistungskurses Musik am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in zahlreichen Schulkonzerten wertvolle Erfahrungen als Gesangssolistin sammeln konnte.

 

Studium: Nachdem ich zunächst Musikwissenschaft und Germanistik an der Universität Saarbrücken studiert hatte, folgte eine Ausbildung zur Opernsängerin in Frankfurt/a.M., die ich 1993 mit der Opernreifeprüfung vor der Paritätischen Prüfungskommission abschloss. Im gleichen Jahr erhielt ich vom Richard Wagner Verband Saarbrücken ein Stipendium für die Bayreuther Festspiele. 1994 erwarb ich mir zudem in einem musikpädagogischen Studium an der Pfälzischen Musikakademie Speyer die Lehrbefähigung in den Fächern Gesang und Klavier.

 

Ausbildungsbegleitende sowie weiterbildende Studien absolvierte ich bei: Maria Stader (Zürich), Kurt Widmer (Basel), Erna Horstmann-Wölfel (Saarbrücken), Cornelius Reid (New Jersey/USA), Romeo Alavi Kia (Wien), sowie in Symposien und Seminaren der Lohmann-Stiftung für Liedgesang e.V. (Wiesbaden) und der Internationalen Bachakademie (Stuttgart).

 

Viel verdanke ich meiner Lehrerin Frau Brigitta Seidler-Winkler, deren Unterricht mich bereits während meines Studiums sängerisch und künstlerisch entscheidend geprägt hat, und mir darüber hinaus auch in meiner gesangspädagogischen Arbeit bis heute wichtige Impulse gibt.

 

Als Solistin in Orchestermessen, Oratorien, Opern-und Liederabenden kann ich auf eine rege und umfangreiche Konzerttätigkeit zurückblicken. Zudem wirkte ich von 1998 bis 2013 als Altistin im Ensemble Gächinger Kantorei der Internationalen Bachakademie Stuttgart unter Leitung von Prof. Helmuth Rilling mit.

 

Nach Lehrtätigkeiten im Fach Gesang zunächst u.a. an den Pfälzischen Musikschulen Speyer und Neustadt/W. lebe ich heute als freischaffende Sängerin und Gesangspädagogin in Trier.

Hier leite ich seit 1994 meine private Gesangsklasse in eigenem Studio für Stimme & Gesang.