05.05.2004 – Start mit Solisten

Start mit Solisten

Artikel „Trierischer Volksfreund“ vom 05.05.2004

„Pluwiger Sommer“ wird am Sonntag eröffnet

(dis) Die Veranstaltungsreihe „Pluwiger Sommer 2004“ startet am Sonntag, 9. Mai, um 11.15 Uhr auf dem Kirchplatz mit einer Matinee.
Vier Solisten der Gesangsklasse Ursula Bauer aus Trier interpretieren Werke von Mozart, Schumann, Brahms, Scherer, Gershwin und Porter.
Unter dem Motto „Liederreise“ erleben die Zuhörer Arien, Duette, Songs und Ensembles. Sie werden von den Gesangssolisten Monika Hecken (Sopran) aus Trier, Monika Weber (Sopran) aus Lampaden, Carsten Emmerich (Bariton) aus Pluwig und Tim Heisse (Bass) aus Trier dargeboten. Am Klavier werden die Solisten von Christian Hill aus Konz begleitet.
Die Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches musikalisches Matineeprogramm zum Muttertag freuen. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung ins Bürgerhaus verlegt. Der Eintritt ist frei. Zur Veranstaltung werden auch Weine von Ruwerwinzern angeboten. Die weiteren Ereignisse dieser Serie wird der Trierische Volksfreund rechtzeitig ankündigen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen