ARCHIV – Konzerte der Gesangsklasse 2006-2012

“Es tönen die Lieder“

Sonntag, 23.09.2012, 17 Uhr, Festsaal Kloster Karthaus
 
„Es tönen die Lieder“ ist das Motto eines Konzerts, zu dem die Gesangsklasse Ursula Bauer in den Festsaal des Klosters Konz-Karthaus einlädt. In einem abwechslungsreichen Programm erklingen bekannte Abend-, Wiegen-, und Volkslieder in ein- und mehrstimmigen Vertonungen. Die musikalische Bandbreite reicht von traditionellen Interpretationen bis hin zu modern heiter-beschwingten Arrangements, die von den Sängerinnen und Sängern in humorvollen kleinen Szenen auf die BĂĽhne gebracht werden.
Klavier: Gabriele  Remer, Moderation: Dieter Lintz, Gesamtleitung: Ursula Bauer

 

 


„Von Musik und Gesang – mal ernst, mal heiter“

Jubiläumskonzert zum 15-jährigen Bestehen der Gesangsklasse Ursula Bauer
Sonntag, 25.10.2009, 17 Uhr, Festsaal Kloster Karthaus 

„Von Musik und Gesang – mal ernst, mal heiter“ ist das Motto des Jubiläumskonzertes zum 15-jährigen Bestehen der Gesangsklasse Ursula Bauer. Die Sängerinnen und Sänger entfĂĽhren in die Welt des Gesangs und bieten, solistisch oder im Ensemble, heitere Einblicke in Chorproben und Gesangsstunden. Sängerwettstreite zwischen Operndiven, Bässen und Tenören u.v.m. ergänzen das abwechslungsreiche Programm.
Klavier: Christian Hill, Moderation: Dieter Lintz. Gesamtleitung: Ursula Bauer.


„Abendmesse zum 4. Advent“

Damen der Gesangsklasse Ursula Bauer
Sonntag, 21. Dezember 2008, 18 Uhr, Basilika St. Paulin, Trier

Mit Solo- und Chorwerken von: F. Mendelssohn Bartholdy, W.A. Mozart, J. Rutter, C. Saint-Saens, G. Schmitt. Ausführende: Mira Göbel- Monika Hecken- Monika Weber, Sopran, Kristina Karmeier, Alt. Damen der Gesangsklasse Ursula Bauer.
Prof. Karl Ludwig Kreutz, Orgel. Leitung: Ursula Bauer. 


„Abends, wenn die Lichter glĂĽhn…!“

Konzert mit Solisten der Gesangsklasse Ursula Bauer
Sonntag, 26. Oktober 2008, 17 Uhr, Festsaal Kloster Karthaus, Konz

Mitwirkende: Monika Hecken (Sopran), Monika Weber (Sopran), Carsten Emmerich (Bariton), Tim Heisse (Bass-Bariton), Christian Hill (Klavier), Peter Kasper (Kontrabass), Fred Boden (Schlagzeug), Ursula Bauer (Konzeption & Einstudierung)


„Tochter Zion“

Konzert der Gesangsklasse Ursula Bauer mit Liedern, Arien und Chören zur Advents- und Weihnachtszeit
Sonntag, 03. Dezember 2006, 17 Uhr, Aula Angela-Merici-Gymnasium, Trier

Mitwirkende: Sängerinnen und Sänger der Gesangsklasse, Christian Hill (Klavier), Tanja Rolinger (Querflöte), Ursula Bauer (Gesamtleitung)


„Wir machen Musik“

Konzert mit alten Schlager-und Filmmelodien mit Solisten der Gesangsklasse Ursula Bauer in Kooperation mit der Stadt Konz
Sonntag, 12.02.2006, 17 Uhr, Festsaal Kloster Karthaus, Konz


In ein- und mehrstimmigen Arrangements erklingen Evergreens wie: „Ich brech’ die Herzen der stolzesten Frau’n“, „Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein“, „FĂĽr eine Nacht voller Seligkeit“, „Am Sonntag will mein SĂĽsser mit mir segeln gehn“,  „Wochenend und Sonnenschein“ u.v.a.
Als Gesangssolisten wirken mit: Monika Hecken (Sopran), Monika Weber (Sopran), Carsten Emmerich (Bariton), Tim Heisse (Bass-Bariton). Sie werden begleitet von: Christian Hill (Klavier), Peter Kasper (Kontrabass), Fred Boden (Schlagzeug), Konzeption, Bearbeitung und Einstudierung: Ursula Bauer.